︎

110 MITTEL ROSÉ
Quadrophone Klanginstallation





























110 MITTEL ROSÉ ist eine dreistündige musikalische Auseinandersetzung mit der psychologischen Wirkung kontemplativer Praktiken. Die Soundinstallation bettet vier autonome Kanäle in die sterile Architektur eines Frachtcontainers ein, dessen natürlicher Hall gegen die präzise formulierten Szenen eines Soundpieces arbeitet. Kompositionen, die aus Intuition und generativer Klangerzeugung entstehen, provozieren die Herstellung eines meditativen Zustands, der eine bewusstseinserweiternde Erfahrung zulassen kann.

Eine Arbeit von Christopher Tröster und Dominik Schmitt

19:30 – 22:30
20.03.19

Fotos von Christopher Tröster und Dominik Schmitt

︎  ︎





Mark